Für Kreative gibt es viele Wege ihre Idee zu verewigen, ob mit dem Stift, der Feder, auf Leinwand, gescribbelt, detailgetreu gezeichnet, geschnitzt, gedruckt oder mit dem Tablet direkt aus der Hand auf den Rechner übertragen.
Um unseren Studierenden jede Möglichkeit offen zu halten, stellen wir viele Wege vor und bereit. So zum Beispiel auch eine gute Auswahl and Tablets, die unsere Studierenden im Rahmen des Unterrichts Character Design, aber auch zur freien Verfügung bereit stehen.
Die Tablets dürfen nach der ersten Anweisung im Unterricht bei Carsten Oltmann ausgeliehen und genutzt werden, dann ist auch das Verständnis für den Umgang damit geschult.
Was alles mit so einem Tablet gezaubert werden kann, zeigen die Studierenden immer wieder aufs Neue. Im Unterricht, als auch beim Tag der offenen Tür kann man dies beobachten.
Die kunstschule wandsbek stellt den Studierenden aktuell Tablets von Wacom zur Verfügung. Wacom selbst war auch schon bei uns zu Besuch, um einen Einblick in die Welt der digitalen Kunst zu geben.
Wir wünschen frohes Schaffen!