In den Ferien machten wir uns auf den Weg nach Kiel. Eine lange Strecke, durchs Grüne, Hügel und Wiesen legten wir hinter uns, bis wir die großen Schiffe im Kieler Hafen sahen. Es war geschafft! Ab da war der Weg zu unserer Studierenden des Monats sehr kurz, fußläufig.
Empfangen wurden wir von Swantje Roersch aus dem sechsten Semester, ihrem Freund, ihrer Katze und ihrer wunderschön detailliert dekorierten Wohnung.
Wir machten es uns gemütlich in ihrem Wohnzimmer und ihrer Küche und interviewten sie ein wenig.
Interessant war für uns natürlich, wen wir da so vor uns haben. Also stellte sie ich vor und berichtete uns zudem, was sie bereits für Praxiserfahrungen sammeln konnte, wie ihr perfekter Urlaub aussehen würde, ob sie ihre Freunde in Hamburg oder Kiel kreativer findet, was ihre Gedanken zur Zwischenprüfung sind, wie sie ihre Ausstellung nennen würde und was sie für ihre Abschlussarbeit plant.
Schaut doch auch bei ihr vorbei und überzeugt euch selbst von dieser fitten, kreativen Dame!