Jeden Tag spazieren Kreative bei uns ein und aus. Die meisten von ihnen sind schwer bepackt. Neben den großen Mappen, die sie in den ersten Semestern ihres Studiums benötigen, haben sie große Taschen und Rucksäcke dabei. Doch was brauchen sie denn alles? Wir haben unsere Studierenden erneut gebeten ihre Taschen für uns zu öffnen und uns einen Einblick in ihre „Kreativausrüstung“ zu geben. Was wir gesehen haben, hat uns schmunzeln und  staunen lassen, hat uns inspiriert, beindruckt und uns neue Denkanstösse gegeben. Aber schaut selbst einmal nach. Taschen und Augen auf!