An einem sonnigen Vormittag im Februar radel ich zum Yummies am Steindamm. Drinnen seh ich ihn schon sitzen, Maximilian Dammert.
Maximilian hat grad mehrfach bei Wettbewerben abgesahnt und ist durch seine tollen Arbeiten aufgefallen. Daher, ohne Frage, mussten wir ihn einfach auszeichnen. Wir haben ihn zu Tisch gebeten und ein bisschen ausgefragt.

Maximilians Arbeiten könnt ihr direkt hier oder auf seiner Website begutachten.