Es ist Sonntag. Der Himmel ist blau, die Sonne strahlt und die Stimmung ist super – es ist Tag der offenen Tür!

Am 24. November 2013 lud die Kunstschule Wandsbek alle Interessierten dazu ein, uns zu entdecken und kennenzulernen. Durch das ganze Haus gab es eine große Ausstellung mit Arbeitsproben, die die Studenten erarbeitet haben.
Angefangen in unserem Fotostudio, wo sich alle fotografieren lassen konnten, die Lust darauf hatten mit bunten Requisiten, wie einem Kinderroller oder einem Bobbycar, herumzuspielen. Der gesamte dritte Stock wurde zum Paradies der Illustration. Dort breitete sich beispielsweise Oliver Hahn mit seinen Errungenschaften aus dem Unterricht aus und lieferte die volle Bandbreite aus dem 1. und 2. Semester. Dort war ebenfalls eine Ecke für Life-Painting eingerichtet. Mit stimmungsvoller Musik zeigten hier einige Studenten ihre erlernten Mal- und Zeichentechniken.
Der 4. Stock war für Digital-Fans genau das Richtige. Von Art Direktion über Kommunikationsdesign bis hin zu 3-D-Animation, war alles vertreten.
Des Weiteren präsentierte sich unser neuer Dozent Peter Hinrichs mit seinem neuen Fach: Manuelle Drucktechnik / Ästhetisches Designrepertoire. Er zeigte die kürzlich entstanden Nitro-Transfer-Drucke des 3. Semesters. Die Studenten ließen davon Postkarten drucken, welche man käuflich erwerben konnte. Von dem Erlös soll weiteres Arbeitsmaterial für das Seminar gekauft werden.

Insgesamt war es ein toller Tag der offenen Tür. Wir hatten tolle Gespräche und viel Spaß! Wir freuen uns jetzt schon auf den Nächsten. Dieser findet im April 2014 statt.