abschlusssemester märz 2008 – ein coup der meisterleistung!

Headhunter und Agenturen aufgepasst: „die Designyoungsters“ der kunstschule wandsbek – 24 Jungtalente – haben ihre Ausbildung im März 2008 sehr erfolgreich abgeschlossen und verlassen uns in die Freiheit.

Mit frischen Ideen, professionellen Konzepten, komplexen Werbekampagnen, Relaunches, Produkteinführungen, von CI bis Webauftritt konnte das Prüfungskolloquium mit crossmedialen Anforderungen überzeugt werden. Es ist herausragend, mit welch´ hohem Qualitätsstandard sich unsere Kommunikationsdesigner/innen mit vielfältigsten Thematiken, durchsetzten konnten. Im Rahmen einer neuen, feierlichen Verabschiedung mit vielen Gästen, Freunden, Studenten und Dozenten wurden die Diplom-Zertifikate überreicht. Bei der zeitnahen Ausstellung von ausgewählten Abschlussmappen, konnte man sich vom hohen Niveau der Arbeiten selbst überzeugen.

Das sind die brandfrischen kunstschule-wandsbek Absolventen März 2008:

Manuel Brettschneider (Str8on – Fastfoodkette) • Jasmin Buthmann (Mik Ernährungskosmos) • Björn Crüger (DMG Award) • Anna Dill (Ventis – Textilmuseum) • Jana Fajs (Mary Poppins – Personalvermittlungsagentur) • Olga Frick (Ryanair – Fluglinien Relaunch) • Niklas Fuchs (Hailine – Friseurkette) • Cornelia Gonstol (Wildpark Schwarzenberge) • Ole Höft (Gamers Temple – Videospieleshop) • Phillip Kaminski (K2go – Kellogs to go) • Thomas Lakiewicz (Hara Juku – Karaokebar) • Timo Leitner (Jim Block – Fastfoodrestaurant) • Ann-Rebecca Madsen (Retune – Musikmagazin) • Christiane Matz (In2music – Musiksender) • Betsabeh Nejat (Air Berlin – Fluglinienrelaunch) • Anna Müller (Noa – Bioschnell-restaurant) • Nicola Münch (Black and pinqx – Club) • Anne-Katrin Nägler (Chicco – Coffee DriveIn) • Lena Pellewessel (Mine – Duschgelserie) • Kathrin Petersen (Move – Magazin für behinderte Menschen) • Denis Schött (Weiss – Kulturmagazin) • Sarah-Lisa Schröder (Contrast – Schwulenmagazin) • Patrick Senior (Shark attack – Aquariumanlagen • Katharina Sichwart (Ufa Palast – Kino Relaunch)

Wir Freuen uns, dass viele von Euch schon „im Job sind“ oder einen Praktikumsplatz haben, an unserer Partneruniversität in Wolverhampton im Masterprogramm weiterstudieren und blicken gespannt auf eure Erfahrungen aus der Agenturlandschaft, Verlagen, Selbstständigkeit und der Mitteilung über den ein oder anderen gewonnenen Award.

Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen Euch allen viel Erfolg im Berufsleben und stets frische, kreative Ideen.