Ein Bericht von Clemens Meerstein

Unsere Exkursion mit unserem Dozenten Michael Wassenberg am 27. August führte uns in das Haus von „Einsatz – Creative Production“. Hierbei handelt es sich um ein Unternehmen der Druckvorstufe welches für Industrie, Designer und Agenturen arbeitet und uns nun einen Einblick in den Alltag, welcher durch Termindruck, aber auch Vielseitigkeit geprägt ist, gewährte.

In den vier Bereichen „klassische Werbung“, „Verpackung“, „Kataloge, Bücher und Magazine“ und „3D-Animation“ wird der individuelle Wunsch des Kunden realisiert, wobei Kosten und Termineinhaltung eine große Rolle spielen.

Im Bereich der „klassischen Werbung“ werden Anzeigen, Flyer und Plakate auf „Hochglanz“ gebracht. Wie der Name schon verrät, kümmert man sich im zweiten, also der „Verpackung“ um die Bearbeitung der Verpackungen verschiedenster Hersteller wie z.B. „Tchibo“ und „Balea“. Kataloge, Bücher und Magazine bekommen im gleichnamigen Bereich ihren „letzten Schliff“.

Wichtig für die Bearbeitungen sind hierbei die Einhaltung von gesetzlichen Normen, gute Lesbarkeit und ein einheitlicher „look“ von Produkten. Das heißt auch wenn auf verschiedensten Materialien gedruckt werden soll müssen am Ende Produkte einer Kette die gleichen Farben und das gleiche Design haben. Um dies zu kontrollieren werden so genannte „proofs“ gedruckt bei denen die Möglichkeit besteht das bedruckte Material zu simulieren und man somit im Voraus sehen kann wie das Produkt am Ende aussieht und ob es den Wünschen des Kunden entspricht.

Und falls der Kunde schon im Voraus eine 3D-Ansicht des Produktes haben möchte die er am Computer sogar selber drehen und wenden kann wie er möchte dann ist das die Aufgabe der Abteilung „3D-Animation“. Hier werden in mühevoller Arbeit „3D Packshots“ der zukünftigen Endresultate erstellt die entweder animiert oder auch statisch sein können.

„Einsatz – Creativ Production“ ist also ein „Bindeglied“ zwischen den Agenturen/Designern, die den Entwurf liefern und den Druckereien welche das Endresultat liefern. Zielsetzung der Arbeit ist das perfekte Ergebnis, was bedeutet das die Produkte einer Kette perfekt aufeinander abgestimmt sind, das Retuschen/Bildbearbeitungen hochwertige Qualität besitzen und das jegliche Typografie am richtigen Ort mit passender Schriftart und -größe gut leserlich vorhanden ist.

Fotos: Michael Wassenberg