Ich bin Sina Gaebel, 23 Jahre jung und seit 2008 Studierende an der Kunstschule Wandsbek in Hamburg. Vor meinem Studium zur Kommunikationsdesignerin habe ich eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau absolviert. Meine Lust und Leidenschaft der Umsetzung der visuellen Medieninhalte hat mich dazu gebracht, diesen Studiengang auszuüben.

Ich habe mich für die KW entschieden, weil die Schule mir einen guten Einblick in das zukünftige Tätigkeitsfeld verschafft hat und die Räumlichkeiten dem aktuellen Standard entsprechen. Durch die Berufserfahrung der Dozenten bekommen wir die neusten Werbetrends vermittelt und man wird ausreichend unterstützt.

Seit dem dritten Semester arbeite ich neben meinem Studium an der KW als Tutorin in dem Fach Kalligraphie und unterstütze die Dozentin beim Unterricht. Das Tutorendasein ist ein tolles Gefühl, da ich den Studierenden bei Fragen gerne zur Seite stehe.

Die häufigste Frage die mir gestellt wird ist, was ist Kommunikationsdesign und was kann ich später damit erreichen. Daraufhin antworte ich, dass Kommunikationsdesign eine Erweiterung eines Grafikdesigners ist. Schwerpunkte sind Werbung und Öffentlichkeitsarbeiten. Alles was mit Bild und Schrift zutun hat und mit dem Auge wahrgenommen wird. Später hätte man die Möglichkeit in einer Werbeagentur oder in einem Verlag tätig zu sein.

Durch Aufträge im Bereich Corporate Design und Corporate Identity konnte ich ein wenig ins Berufsleben hinein schnuppern, mein bisheriges Wissen und Können in die Praxis umsetzen und mir ein wenig Geld dazu verdienen um mir die Schule besser finanzieren zu können.

Mein Ziel ist es erfolgreich die Abschlussarbeit zu absolvieren und nach dem Studium einen Arbeitsplatz nach meinen Wünschen entsprechend zu bekommen.