Es ist heiß, die Sonne strahlt auf Hamburg herunter. Laura sitzt auf einer Erhöhung und sonnt sich. Ich treffe sie am Steindamm, unweit vom Hauptbahnhof und wir laufen gemeinsam in die Lindenstraße zu Fräulein Fritz. Im kühlen Hinterhof lassen wir uns nieder und Laura berichtet bei Kuchen und Wasser, was ihre kreative Arbeit auszeichnet, woher sie ihre Inspiration zieht und wo es nach dem Studium beruflich hingehen soll. Gespannt lauschen wir. Möchtet ihr auch mehr wissen? Schaltet ein!


Mehr kreative Arbeiten von Laura könnt ihr hier begutachten: