Nicht nur für Models ein großer Traum, auch Fotografen wollen es – das Cover!
Das Cover einer Zeitschrift fotografieren zu dürfen und dieses dann vielfach gedruckt in den Läden zu sehen ist für jeden Kreativen ein beflügelndes Gefühl und ein Sahnestück für die eigene Mappe.
Im fünten Semester, dem zweiten Halbjahr im Fach Fotografie durften unsere Studierenden sich ihr eigenes Cover schiessen.
Von der Wahl des Magazins, über Model, Look, Thema und Farben war ihnen alles freigegeben. Es durfte sich richtig ausgetobt werden.
Wie unsere Studierenden ihre Ideen auf die erste Seite gebracht haben, seht ihr hier!