Wir von der Kunstschule Wandsbek haben immer ein offenes Ohr für unsere Studierenden. Das klingt wie eine Floskel? Wir meinen es ernst: So können, zusätzlich zu dem persönlichen Gespräch, bei uns z.B. die Dozenten von den Studierenden bewertet werden. Wer möchte kann ebenfalls mit dem Schulleiter oder mit dem Sekretariat Rücksprache halten. Darüber hinaus können Studierende auch an Online Umfragen teilnehmen, damit geben wir allen die Möglichkeit (auch anonym) ihre Wünsche zu äußern. Die Ergebnisse dieser Umfragen dienen überwiegend der Qualitätssicherung und bleiben intern. Doch einige Erkenntnisse aus dieser Umfrage werden wir hier veröffentlichen. Im Rahmen der letzten „Wir wollen besser bleibenUmfrage, stellten wir unter anderem die Frage:

Was bedeutet Kommunikationsdesign für Dich?

Hier einige der Antworten unser Studierenden:

Kommunikationsdesign bedeutet für mich ein breitgefächertes Aufgabengebiet zu erlernen, sich kreativ auszudrücken und anhand der Kreativität zu kommunizieren.

Zu Gestalten, was die Menschen gezielt bewegt.

Alles was wir in der Kunstschule Wandsbek lernen ist Kommunikationsdesign für mich. Eigentlich ist es die Kombination aus allen Fächern.

Etwas zu designen, das andere in einer Kommunikationsform erreicht.

Mehr als nur durch das Studium kommen. Das ist ein Lebensgefühl — entweder man hat es oder man hat es nicht.

Kommunikationsdesign ist ein großer Beitrag der Gesellschaft visuell verschiedene Spektren nahezulegen. Der schmalen Spur zwischen Kunst und Konsum zu folgen. Kommunikationsdesign ist ein unentbehrlicher Teil der Welt in der wir Leben.

Mit anderen Kreativen zu arbeiten und tolle Lösungen und Ideen zu erschaffen.

Dies sind nur 7 der Antworten die wir erhalten haben. Diese Antworten sind zufällig ausgewählt und spiegeln nicht zwingend die Meinung der Kunstschule Wandsbek wider. Die Redaktion hat die Aussagen bei bedarf vervollständigt und die Rechtschreibung optimiert. Der Sinn der Aussagen wurde nicht verändert. Wir geben zu bedenken, dass die Studierenden aus unterschiedlichen Semestern stammen und unterschiedliche Wissensstände haben.
Was denkt ihr? Stimmt ihr den Aussagen zu?
Schreibt uns einen Kommentar.