Endlich war es so weit: am 19.7. besuchten die Studierenden des 6. Semesters im Kurs Selfmarketing + Portfolio die Werbeagentur Jung von Matt. Nach unserer Ankunft wurden wir erst einmal mit frischem Obst im Bauch des trojanischen Pferdes, einem großen Konferenzraum, von einer Mitarbeiterin des Talent Management, und Mark Raeke, Senior Art Director, begrüßt.

Als erstes erzählte uns Britta Allgemeines zur Agentur, der Vorgehensweise und den Kunden. Dann bekamen wir einen Einblick in die Kreation und schauten uns Cases von Mercedes bis Zalando an. Spannend wurde es, als Mark uns von seinem Job als Senior Art Director erzählte. Abläufe, Geschichten von Erfolgen und Fehlern haben uns den Job eines ADs so richtig anschaulich gemacht. Anhand der neuen Kampagne für Immobilienscout 24 erzählte uns Mark von den einzelnen Arbeitsschritten von der ersten Idee bis zur fertigen Produktion.
Dann übernahm Britta und erklärte uns mögliche Einstiege in die Agentur. Anschreiben, Lebenslauf, Arbeitsbeispiele und der Copytest für Kreative sind wichtige Vorraussetzungen, um eine Einladung zum Bewerbungsgespräch zu ergattern.

Doch was möchte Jung von Matt für Arbeiten in der Mappe sehen? Das beantwortete Mark, während er sich einige Mappen von uns anschaute. Mit ganz viel Liebe zum Detail schaute er auf Seitenaufbau, Auswahl der Arbeiten und logischem Aufbau der Mappe.

Nach weiteren zwei intensiven Stunden war unser Besuch bei der Agentur, die Ideen liebt, vorbei und wir voller Ideen und Tatendrang, unsere Portfolio fein zu tunen.

 

 

Fotos von: Eileen Schumacher