Immer wieder gut und wissenswert, die ordentliche Portion Studentenfutter!

Dieses Mal, wie angekündigt, besuchte uns am 24.04 Britta Ruhnau.
Zum Thema hatte sie die Kernfrage “Was und wieviel will ich?” und erzählte uns wichtige Dinge zum Thema Preisgestaltung für Kommunikationsdesigner.

Zunächst einmal ging es um die Bedeutung von Werten und Zielen, den Antrieb weswegen wir uns alle für die kreative Karriere entschieden haben. Es drehte sich um Fragen, wie „warum arbeite ich?“, „wie möchte ich arbeiten“ und „wo möchte ich in 5 Jahren sein“
Wichtige Fragen, die wir uns alle immer wieder stellen sollte, um an unserer Zielsetzung zu arbeiten.

Im nächsten Schritt ging es ganz besonders um die Frage „wie lege ich meinen Preis fest“. Zu diesem Thema zeigte sie reale Marktpreise auf, damit wir uns ein gutes Bild machen können.

Ebenso wichtig, wie die Fragen „was bin ich wert“ und „wie definiere ich meinen Preis“ waren auch rechtliche Aspekte. So erklärte und Britta, welche Abgaben zu machen sind, wie die BaFögregelung aufgestellt ist und was man als Freiberufler noch alles zu beachten hat.

Rundum war es das Komplettpaket an wichtigen Informationen für einen erfolgreichen Berufseinstieg.
Ein spitzen Vortrag!
Damit wir alle auch noch einmal etwas zur Sicherheit für später haben, stellte Britta ihre Unterlagen für alle Studierenden bereit. Super!

Wir danken vielmals und freuen uns über diesen super Input!