Es ist soweit: aus den 52 Entwürfen für den neuen Ganter wurden nun die drei besten Ideen prämiert.

Seit Anfang Dezember 2012 waren die Entwürfe des zweiten Semesters der Kunstschule Wandsbek in Bremen in der Volksbank in Schierbrok ausgestellt. Am Freitag, dem 8. Februar kürte eine Jury, bestehend aus Vertretern der Kunstschule, des Vereins GanterART und der Bank die Sieger.

Den ersten Platz machte Kathrin Nordmann, die ihren Ganter als Pfau gestaltete, auf den zweiten schaffte es Marieke Sauerland, die der Figur eine französische Attitude mitsamt Baskenmütze und Baguette verlieh und Dritte wurde Anja Segermann, deren Ganter die Geschichte des Ortes auf dem Leibe trägt.

Die Studentinnen haben nun bis zum Frühjahr Zeit, ihre Entwürfe auf den Plastiken umzusetzen, wobei die Siegerin die mannshohe Figur gestaltet, welche in Zukunft wieder den Vorplatz der Bankfiliale zieren wird.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der Arbeit!

 

Hier geht es zum Artikel der Ausstellungseröffnung:

https://www.kunstschule-wandsbek.de/ausstellung/ein-ganter-fur-schierbrok