Hallo liebe Jülide, du bist unser Studi des Monats! Das freut uns gewaltig 🙂 Herzlichen Glückwunsch!
Stell dich doch gerne einmal kurz vor!

Ich bin Jülie, 21 im 5. Semester und komme aus Hamburg, Eimsbüttel.

Du bist…?

gerne mal für fünf Minuten total verrückt und power mich aus. Dann darf der Alltag wieder zurück. Ich bin gerne ICH. Ich bin ein Süßigkeitenfreak und Disneyfan. Ich bin tiefgründig. Ich bin jemand, der sich erst einen Überblick als stiller Beobachter schafft, um Menschen und Situationen einzuschätzen. Von Anderen höre ich oft, ich sei: geheimnisvoll, geduldig, ehrgeizig, träumerisch, emotional, modisch! 😉

Wieso hast du dich für ein Studium der kunstschule wandsbek entschieden?

Da die KW mir viele Möglichkeiten bietet mich zu entfalten, meine Stärken zu fördern und Neue zu entdecken, fühle ich mich an der kw sehr wohl. Das vielfältige Angebot und die Partner-Unis haben meine Entscheidung zusätzlich beeinflusst.

Wenn du dich nicht für ein Studium in Richtung Kommunikationsdesign entschieden hättest, wofür dann?

Wahrscheinlich hätte man mich im Bereich Regie, Schauspiel oder in der Psychologie angetroffen.

Wo liegen designtechnisch deine Stärken?

Ich entwickle und visualisiere gerne Konzepte und Kampagnen. Mir wird nachgesagt, dass ich ein besonderes Auge für das Schöne im Leben habe.

Das Wichtigste im Leben für dich ist?

Weltfrieden 😉 Naja und natürlich dass man sich treu bleibt. Gern nenn’ ich auch eine Reihe Zitate, die mir viel bedeuten:

– Das schönste aller Geheimnisse: Genie zu sein und es als einziger zu wissen. (Mark Twain)

– Das Wunderbarste was du je lernen wirst, ist zu lieben und wiedergeliebt zu werden (aus dem Film Moulin Rouge)

– Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. (Der kleine Prinz)

Was unternimmst du gerne außerhalb der kw?

Zwei Mal die Woche arbeite ich in einem großen Verlag und lese dort Korrektur, was mich immernoch sehr begeistert. Ich liebe Musik und gehe gern am Wochenende mit Freunden in die Schanze. Außerdem tanze und schauspiele ich unheimlich gern. Achja, und selbstverständlich bin ich nicht nur in der kw kreativ.

Wovon träumst du?

Um die Größten zu nennen:
Dass mein Name Marke wird und den Kontinent Afrika zu erkunden. Meine anderen Träume sind zum träumen da. 🙂

Hast du ein paar Links aus dem Web, welche dich inspirieren?

http://Soundcloud.com – Musik inspiriert mich am meisten

http://weheartit.com – kreative Bilder und Fotos

Allgemein hole ich mir meine Inspirationen aus der Natur, Zeitschriften und dem realen Leben.

Was ist bis jetzt dein Lieblingsfach an der KW?

Bisher gab es kaum ein Fach, das mich nicht interessiert hat, aber besonders fest verankert haben sich Produktdesign und Werbung. Einfach weil ich sehr frei denken und mich in meinen Ideen austoben konnte. Ich habe eine Vorliebe für verrückte Ideen, ob umsetzbar oder einfach nur genial.

Lieblingsjahreszeit?

Mir gefällt der späte Frühling, man spürt wie die Anspannung von den Menschen fällt, es wird auch mal freundlich zurück gelächelt. Zudem gibt es viel in der Natur zu beobachten. Außerdem mag ich die Farbe grün und es wird endlich wieder warm!

Wie sieht es mit einem persönlichem Vorbild aus?

Das kommt ganz auf das Gebiet an. Kein Mensch ist perfekt um Vorbild in allen Bereichen zu sein. Marc Chagalls Bilder haben mich früher sehr beeindruckt und träumen lassen. Ein Schauspielvorbild ist für mich Nicole Kidman, weil sie einfach überzeugt. An der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ kann man sich auch ein Beispiel nehmen.
Menschen die durch ihre Leistungen überzeugen sind für mich Vorbilder!

Wo kriegen wir mehr von dir zu sehen?

Zunächst findet man meine Vita unter:

http://hoeppelagentur.de/ und auf http://www.dialogforum-depression.de bin ich Patin, ansonsten „Google“: Jülide Girisken
Sobald mein Wissen zum Erstellen von Webseiten aus jetzigen 5. Semester ausgereift ist, wird es auch endlich meine eigene Website geben.