Im Rahmen des Fachs Produktdesign bei Martin Woltermann, machte das vierte Semester am 17. September eine Exkursion ins Museum der Arbeit in Hamburg/ Barmbek in die Ausstellung „WERBEWELTEN made in Hamburg 100 Jahre Reemtsma“

Nicht nur die Geschichte der Markenentwicklung, am Beispiel des Hamburger Traditionsunternehmens Reemtsma (Zigarettenmarken wie West, Davidoff, Gauloise, John Player Special etc) als ein exemplarisches Stück Werbegeschichte aus Hamburg, war für die angehenden Grafiker spannend.
Auch die eigene Reaktionsgeschwindigkeit und die manuellen Fähigkeiten an technischen Geräten aus der Vorzeit der Kommunikation (wie mechanische Schreibmaschinen oder Morseapparaten) wurden ausgiebig getestet.
Im selben Zug stellten die Studierenden ihre Ergebnisse aus dem Unterricht vor.

Alles in Allem also ein spannender und lehrreicher Ausflug.

Exkursion in´s Museum der Arbeit Exkursion in´s Museum der Arbeit Exkursion in´s Museum der Arbeit Exkursion in´s Museum der Arbeit Exkursion in´s Museum der Arbeit Exkursion in´s Museum der Arbeit Exkursion in´s Museum der Arbeit Exkursion in´s Museum der Arbeit Exkursion in´s Museum der Arbeit