Diesen Monat gratulieren wir Franziska Heine aus dem 5. Semester und verleihen ihr den Titel der Studierendenden des Monats Juni.

Franziska, du bist Student des Monats Juni!
Welch´ guter Monat. Was fällt dir spontan dazu ein?

Juni, Sommer, Sonne, Strand und Meer…

Erzähl´ ein wenig von Dir, schließlich wollen die User ja wissen wer du bist. Woher kommst Du, was hast Du vor der kw gemacht, seit wann studierst du hier, gefällt es Dir an der kw und wenn ja, warum, treibst Du Sport etc.?

Hey, ich bin Franzi und komme aus der Nähe von Hannover.
Bevor ich im August 2008 mein Studium an der kw begann habe ich 2007 mein
Abi gemacht und einige Zeit in Australien verbracht.
Hier an der kw gefällt es mir ziemlich gut, die Aufgabenstellungen sind
sehr nah an der Realität und Dozenten wie Daniel Schwind ermöglichen einem
immer wieder die Teilnahme an den unterschiedlichsten Wettbewerben. Das
Klima im Allgemeinen ist schon gut!

Was Sport betrifft bin ich gerne draußen, ich laufe oder skate, allerdings wesentlich öfter wenn ich in den Ferien zu Hause bin 😉
Ein bisschen Fitness auf der Iso- Matte ist aber auch nicht zu verachten.

Was würdest Du sagen, sind deine Schwerpunkte bzw. deine Stärken im Kommunikationsdesign?
An und für sich interessiert mich von vorne herein erst einmal alles.
Meine Schwerpunkte sind bisher also auch noch relativ breit gefächert,
aber in die engere Auswahl kommen Illustration, Editorial Design,
Corporate Design und Werbung.

Was inspiriert dich, woher nimmst Du deine Ideen?

Meine Umwelt, meine Freunde und Familie, Fachliteratur, Musik, CD Cover,
Postkarten… im Prinzip versuche ich mir einen rundum Blick zu bewahren, denn schließlich macht genau das Inspiration aus, sie kommt von überall
her.

Angenommen Du bekämst ein finanziell unabhängiges Budget zur Verfügung um einen Gestaltungsauftrag zu kreieren. Was würdest Du gestalten?

Oh super!
Auf jeden Fall hätte ich tierisch Lust dazu einmal alles für ein Musik
Festival zu gestalten, dass heißt von den Plakaten über das Ticket bis hin
zu T- Shirt und Trinkbechern. Einfach alles!
Einfluss auf das Line Up wäre auch fantastisch!
Schön aber auch längerfristig wäre ein ganz eigenes Modelabel.

Auf welche Leistung bist Du besonders stolz?
Schwierige Frage. Mit so etwas, also Stolz, tue ich mich immer etwas
schwer. Habe ich eine Arbeit für mich erfogreich abgeschlossen freue ich
mich darüber, wenn dann andere auch noch finden, dass die Arbeiten gut
geworden sind ist das umso schöner.

Wenn Du dein Studium hier bei uns abgeschlossen hast, wirst Du in naher Zukunft…

…in England den Masterstudiengang beginnen oder hoffentlich in der
Kreativabteilung einer Agentur sitzen und verrücktes Zeug erdenken und
entwickeln. Ich will Herausforderungen! : )

Medien, Werbung, Filme…: Wo bleibst du beim Zappen / Surfen hängen?

Natürlich verschiedene Designblogs, Agenturseiten, Seiten verschiedener
Bands … so ziemlich alles was mir ins Auge fällt.
Freunde sagen mir nach, ich sei fast schon süchtig nach taff … aber
das halte ich für ein Gerücht! 😉

Und welche Designer favorisierst Du und warum?

Ich finde die Agentur Wiyumi aus Berlin extrem interessant, da sie wunderbar illustrativ arbeiten. Schauts euch mal an! Außerdem finde ich Jenny Hart toll weil sie stickt und Melvin Galapon wegen seiner Collagen.

Als Kind wolltest Du sein wie…?

…Robin Hood…manchmal. Ab und zu sagt es doch jedem zu mit Pfeil und
Bogen durch den Sherwood Forrest zu laufen.
Ansonsten hab ich wohl schon ziemlich früh, so mit 7, für mich entschieden
dass ich später etwas gestalterisches machen werde…dies beweisen auch
die Papierberge voll mit Modefigurinen und lustigen Charakteren in meinen
Schrank.

Abschließend nochmal zu deinem Studium hier an der kw. Was würdest Du jemandem aus dem 1.Semester als wohlgemeinten Rat mit auf den Weg geben?

Genießt das Studium, denn es ist viel zu schnell vorbei.
Nutzt alle Chancen die sich euch bieten und lasst möglichst viele
verschiedene Eindrücke zu! Habt Spaß!
Tschüss!

Vielen Dank für deine Antworten und natürlich weiterhin viel Freude in deinem Studium an der kunstschule wandsbek!

Franzsika Heine Franzsika Heine Franzsika Heine Franzsika Heine Franzsika Heine Franzsika Heine Franzsika Heine Franzsika Heine Franzsika Heine Franzsika Heine Franzsika Heine