Was macht eigentlich ein Kommunikationsdesigner und wie wird man so einer? Welche Fähigkeiten muss man dafür mitbringen? Was lernt man in der Ausbildung zu diesem Berufsbild? Mit welchen Medien kann ich später arbeiten? Diese und andere Fragen können wir dir beantworten am kommenden Tag der offenen Tür der kunstschule wandsbek Hamburg!

Wir öffnen unsere Pforten und du bist dabei!
Am Sonntag, den 4. Juli 2010 heißt es zwischen 12 und 17 Uhr wieder: Kommen Sie rein, können Sie raus gucken!
Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Präsentation der Abschlussarbeiten und Zwischenprüfungsmappen. Du kannst dir einen Überblick verschaffen, auf welche Art und Weise unsere Studierenden die Zwischenprüfung im vierten Semester absolvieren. Zusätzlich erfährst du, wie eine Abschlussarbeit an der kunstschule wandsbek aussieht, also wie ein ausgebildeter Kommunikationsdesigner den Weg in die Berufswelt einschlägt. Das ist auch für Headhunter nicht unerheblich, hier tummeln sich die unentdeckten Talente, die vielleicht schon die Preisträger von morgen sind.

Wir informieren dich über das Ausbildungsprogramm, Neuigkeiten, Aktionen und Arbeiten – und wenn du willst, kannst du deine Mappe für ein persönliches Beratungs- und Bewerbungsgespräche mitbringen. Studierende führen dich durch die Räumlichkeiten, berichten von ihren Arbeiten und beantworten dir deine Fragen zum Studium. Du kannst dir einen Überblick über die Arbeitsplätze in der kunstschule wandsbek verschaffen und mit Dozenten, Schulleitung und auch Studierenden Kontakt aufnehmen. Anschließend kannst du die gemütliche Atmosphäre genießen, denn Sitzmöglichkeiten gibt es zur Genüge, also kein Grund zum verfrühten Aufbruch wegen schmerzender Füße.

Selbstverständlich kostet dich der Besuch bei uns nichts und eine Anmeldung ist ebenso nicht nötig.
Wir freuen uns auf dich!

Was letztes mal geschah, siehst du hier.