Am Montag, den 17.8. trafen sich einige kreative und motivierte Studierende im Konferenzraum 9 für ein interessantes Kundenbriefing von Dozent Carlos Wallutt. Im Rahmen der Hamburger Zukunftswochen 2009, eine von der Behörde für Stadtentwicklung koordinierte Veranstaltungsreihe rund um das Thema Nachhaltigkeit, sollen sieben hölzerne Würfel mit den Maßen 140 x 140 x 140 künstlerisch gestaltet werden. Diese werden am 4. September ab 9 Uhr in der Wandelhalle am Hamburger Hauptbahnhof stehen und im Anschluss an die Eröffnungsrede der Zukunftswochen von Senatorin Anja Hajduk Schauplatz eines gestalterischen Schaffensprozesses werden. Jeder Würfel vertritt ein eigenes Thema von Bildung über Nachhaltigkeit und Umwelt bis hin zu Fairtrade, viel kreatives Input für unsere Studierenden, die zur Zeit fleißig Konzepte ausarbeiten. Anna Rathje von der Eventagentur Ziegfeld Enterprise brachte an diesem Tag neben Keksen und Snacks auch alle nötigen Infos zu „Do’s and Don’ts“, Zeitmanagement, Budget und Vorgehensweise mit. Auch mögliche Interviewpartner für Presse und Fernsehen meldeten sich spontan, so dürfen wir auf einen interessanten öffentlichen Auftritt der kunstschule wandsbek gespannt sein.