Für das Unterrichtsfach Illustration erstellten die Studierenden des ersten Semesters einen Leporello mit einer Geschichte, Werbekampagne oder Gebrauchsanweisung. Das Briefing sah hierbei die Verwendung der Begriffe Bananenstaude, Kopfsteinpflaster, Kaugummi, Fischfutter oder Milchstrasse vor, wobei diese lediglich das Thema vorgaben, selbst aber nicht vorkommen sollten. Ein Bild soll etwas erklären (illustrare = erklären), Comics mit Sprechblasen waren hier nicht gewollt.  Für die Aufgabenstellung wurde eine kleine Geschichte geschrieben, die anschließend mit 10 Illustrationen unterstützend versehen wurde. Auch die Konzeption spielte hier eine entscheidende Rolle, so sollte auch die Zielgruppe festgelegt werden.

Hier sehen wir einige Ergebnisse: