Während der sieben Semester auf der kunstschule wandsbek produzieren die Studierenden allerhand Kunstwerke, die eines – oder mehrere – Blickes gewürdigt werden sollten. Das ist einer der Gründe, weshalb wir im Rauthaus in Wandsbek einige dieser Arbeiten nun ausstellen.

Im zweiten Stock des Rathauses von Wandsbek findet ihr Fotografien aus dem Bereich „Portraitfotografie“, ein Fach, welches im vierten Semester unterrichtet und ausprobiert wird.
Dabei werden auch gerne die etwas skurrileren „Berufe“ abgelichtet: Der Schutzengel thront neben dem Boxer, der den rauchenden Poker-Spieler ausschlägt.
Es gibt aber auch den geheimnisvollen Hexenmeister und den Barkeeper, der grinsend ein Gläschen Tequila über den Tresen schiebt.

Der Dj musiziert direkt neben dem Karnevals-Clown, während die Wellenreiterin hoch zu Brett neben der Näherin surft. Die Werke sind aussagekräftig, spannend inszeniert und in dem zur Verfügung gestellten Raum schön zur Geltung gebracht.
Vielleicht schaut ihr ja selbst einmal rein, wenn ihr gerade zum Weg zur U-Bahn oder zum Bus seid? Das Rathaus steht direkt am Wandsbek Markt, da, wo auch die große Bushaltestelle ist. Eigentlich nicht zu verfehlen!