jugendmedientage 2005 – medien. europa. zukunft.

Der europaweit größte Event für junge Medienmacher zu Gast in der kunstschule wandsbek.
Vom 30. September bis 3. Oktober trafen sich 600 junge Medienmacher auf den Jugendmedientagen 2005 in Hamburg, dem europaweit größten Event für junge Medienmacher. Ob talentierte Schreiber, Fotografen oder Moderatoren – alle, auch Einsteiger, fanden hier Gelegenheit sich fortzubilden, gemeinsam zu diskutieren, in zahlreichen Workshops aktiv zu sein oder um neue Kontakte zu knüpfen.

Als Medienpartner der Jugendmedientage 2005, fanden am Wochenende 1.-2. Oktober Praxis-Workshops zu Fotografie und Online-Design und verschiedene Workshops u.a. der Redaktionen NEON, STERN und SPIEGEL-Online in der kunstschule wandsbek statt.

Dabei ging es aus aktuellem Anlass um Europa. Dieses große Gebilde, das so viele Gesichter hat und doch irgendwie eins sein soll. Was ist es – und was soll daraus werden? Profi-Journalisten, Politiker, Wissenschaftler und andere Entscheidungsträger traten auf Augenhöhe in den Dialog mit jungen Medienmachern, tauschen gemeinsam Ideen aus und schufen Ergebnisse.

Wir wünschen allen Teilnehmern kreative Ideen mit ihren neuen Erkenntnissen und alles Gute für die weitere Zukunft!
Jugendmedientage
Eure kunstschule wandsbek